Ausblick auf die nächsten Shows

Programmvorschau 2017
Bitte beachte, dass die Terminvorschau des Mad Dog Cronenbergs nicht gepflegt wird!
Aktuelle Termine findest Du ausschließlich auf den Facebookseiten von Mad Dog

Flyer Paetschman Proudly Presents 1. Halbjahr 2017

Flyer Paetschman Proudly Presents 1. Halbjahr 2017

Flyer Paetschman Proudly Presents 1. Halbjahr 2017 Seite 2

Am 06.05.2017
könnt Ihr das Saisonfinale erleben wenn es heißt:
In 18 Monaten 65000 km durch  „Nord-Amerika“
einer Multivisionsshow
von und mit
Alexander Conrad
meinem neuen verdreckten Ermittler
Im April 2015 bricht Alexander Conrad mit seiner bereits 90.000 km betagten BMW F 650 GS „Dakar“ auf um Nord-Amerika zu entdecken. Von New York aus führt in die Reise quer durch die USA bis nach Kanada hinein, wo er dem Alaska-Highway bis in den nördlichsten Bundesstaat der USA folgt. Nach 4 Monaten erreicht in Prudhoe Bay/AK den nördlichsten Punkt des amerikanischen Kontinents und macht sich erneut auf den Weg gen Süden. Er durchstreift die endlosen Wälder des Yukon Territory, überquert mehrmals die Rocky Mountains, bis er nach einem dreiviertel Jahr „on the road“ im Sonnenstaat Kalifornien sein Winterquartier errichtet und diesen ausgiebigst erkundet. Anschließend führt in ihn seine Reise weiter durch den Wilden Westen Utah’s, die texanischen Ebenen und quer durch die Süd-Staaten der USA, bis er nach über 14 Monaten Miami und Key West/ Florida als ein Zwischenziel seiner Reise erreicht. Seit Kindestagen an von Landtechnik fasziniert, verbringt der studierte Maschinenbau-Ingenieur immer wieder mehrere Wochen bei einheimischen Farmern oder Maschinenherstellern, um zum Einen sein Wissen zu erweiteren, aber auch die ohnehin schmale Reisekasse aufzubessern.

Paetschman Proudly Presents
Alexander Conrad am 06. Mai 2017 im Mad Dog Cronenberg

 

Alle Termine ohne Gewähr

Und wie geht es weiter?

Nach der Sommerpause stehen bereits weitere Termine auf dem Plan:
Am 9 September
startet die Saison mit einer gemeinsamen Show von
der großartigen Andrea Volk
mit Ihrer Urlaubscomedy
und einer Reiseshow aus meinem Köcher 🙂
Lasst Euch überraschen. Bald gibt es News dazu.

Paetschman Proudly Presents: Volk und Paetschman

 Am 7. Oktober
steigt
wieder einmal auf die Bühne des Mad Dog Cronenberg
Der Autor und Gründer der Stiftung für Helfer, welche ich seit Jahren unterstütze, zeigt seine neue Show
111 Länder.
Zwanzig Jahre bereiste Joachim überwiegend mit dem Motorrad die Welt.
Dabei wurde der Banker zum Abenteurer und machte neue Erfahrungen nicht nur mit fremden Ländern und Kulturen-sondern auch mit sich selbst. Sein Reisebericht gibt so nicht nur reizvolle Einblicke in Gegenden der Welt, die die Daheimgebliebenen wohl neidisch machen müssen.
Dabei ist die Show vor allem als Ermutigung gedacht, den Ausbruch aus den kleinlichen Zwängen des Alltags selbst einmal zu wagen. Es gibt viel zu gewinnen, nicht zuletzt an persönlichen Erfahrungen und Erkenntnissen, so von Loebens Fazit.
Joachim von Loeben besuchte unter anderem so exotische Ländern wie Nordkorea, Somalia und Afghanistan.
Das Selbstverwirklichung und soziales Engagement keine Gegensätze sind, zeigt von Loeben durch den Besuch zahlreicher Hilfsprojekte in aller Welt.
Das diese Erfahrung Früchte tragen kann, zeigen zahlreiche soziale Projekt überall auf dem Erdball welche auf den Aktivitäten der von Joachim gegründeten Stiftung für Helfer gründen oder durch diese am Leben gehalten werden.
Eine Multivisionsshow, die einen mitreisen lässt! Und man danach gleich selbst auf Reisen gehen möchte.
Am 4. November
darf ich Euch mit dem
Thementag Zentralasien
einen neuen „verdreckten Ermittler“
präsentieren.
Gleich 2 aufeinander folgende Shows bringen Euch auf 4 Rädern in aufregende Abenteuer:

04.11.2017 Paetschman Proudly Presents Aralkum Ride mit Dennis Ciminski Tees

Aralkum-Ride – Mit dem Saab zum Aralsee
Für irgendwas muss der fast 20 Jahre Saab doch noch gut sein. Gut dass Dennis ihn damals nicht für 300 Euro in Zahlung gegeben hat.
Denn als Abenteuer-Untersatz ist der alte Schwede immer noch eine Bank. Unkaputtbare Technik, gepaart mit dem Flair von Individualismus – perfekt für eine verrückte Tour von Deutschland bis zum Aralsee und zurück!
Und so machen Makus und ich uns auf unseren langen weg quer durch das achtgrößte Land der Erde.
Über den Ural, bis Astana. Über Straßen die Ihren Namen nicht wirklich verdient haben führt uns unser Weg bis fast ans Ufer des ehemals viertgrößten Süßwasser-Sees der Welt.
Unser Stück Schwedenstahl ist uns auf unseren fast 13.000 Kilometern immer ein treuer Begleiter – egal ob russische Highways oder der Weg durch die neue Wüste Aralkum!
Immer mit dabei – Das Gefühl der unendlichen Gastfreundschaft wundervoller Menschen auf der einen Seite und der Gedanke, Zeuge einer unendlichen Naturkatastrophe zu sein auf der anderen Seite.
Ein Vortrag zwischen Schnapsidee und Abenteuer und genau deshalb so sehenswert!
Im Anschluss an den Vortrag „Aralkum-Ride“ zeigt der begeisterte Fotograf seinen Vortrag
„Kirgistan – Perle im Tian Shan!“

Anschließend  geht es direkt zum nächsten Abenteuer mit Dennis

04.11.2016 Paetschman Proudly Presents Dennis Ciminski Tees Kirgistan

„Kirgistan – Perle im Tian Shan“ – eine Multivisionsshow über Land der Nomaden

Frühsommer 2016 – während Millionen Deutsche Ihre Handtücher über die rar gesäten Liegestühle an den Stränden im Süden werfen, machen sich Dennis Ciminski-Tees und Nina Harenberg auf den Weg in ein fast Unbekanntes Land – mitten in Zentralasien.
Ihr Ziel: KIRGISTAN
Geprägt von nomadischer Kultur erfahren die beiden Fotografen und Abenteurer unendliche Gastfreundschaft und monumentale Landschaften.
Mit dem Geländewagen entdeckt das Paar aus Asselermoor ein Land jenseits aller Touristenpfade.
Mit wundervollen Bildern und Videosequenzen, untermalt von toller Musik, berichten die Beiden über Ihre Erlebnisse in dem Land der Berge und der Pferde.
Wer gerne sein Fernweh wecken möchte, oder die nächste Reise plant, der sollte sich den folgenden Termin merken.

Die Vortragssaison wird dieses Jahr mit einem absoluten Highlight abgeschlossen.
Die grandiosen Kaitinnis
sind wieder einmal auf Reise gewesen und wer die Motorradfamilie kennt, weiß dass dabei nur etwas grandioses entstehen kann.

2.12.2017 Paetschman Proudly Presents Die Kaitinnis mit Faszinierendes Südostasien

Faszinierendes Südostasien – Kambodscha, Laos und Myanmar
Familie Kaitinnis spielt auf einer Backpackerreise durch Kambodscha Robinson auf einer Trauminsel und bestaunt das großartige Angkor Wat. Dann muss Sohn Timo nach Hause, die Schule ruft. Helmut, Heike und Tochter Nina fliegen nach Laos, wo schon drei Motorräder warten. Die drei besuchen Elefanten, genießen das besondere Flair der alten Königsstadt Luang Prabang und infizieren sich zwischen wunderschönen Karstbergen mit dem Asienvirus. Der zwingt Heike und Helmut zu einer weiteren Reise – nach Myanmar, dem goldenen Land. Wieder mit Motorrädern unterwegs, begegnen die beiden unglaublich freundlichen Menschen zwischen tausenden Tempeln und sie besuchen die Einbeinruderer am Inle-See.

Euch erwartet ein einzigartiger Genuss. Mir ist niemand bekannt, welcher schon einmal mit dem Motorrad in Myanmar unterwegs war. Das es ausgerechnet die Kaitinnis sind welche als meine „verdreckten Ermittler“ dort die Kameras in Anschlag gebracht haben wird für uns ein außergewöhnliches Vergnügen.

Um diesen grandiosen Vortrag auf besten Plätzen genießen zu können, finden 2 Vorträge hinter einander statt.
Kartenvorbestellungen werden unbedingt empfohlen.

Der günstige Kartenvorverkauf zu allen Veranstaltungen läuft bereits.

2 Gedanken zu „Ausblick auf die nächsten Shows

  1. Hallo, hört sich super spannend an. Würde gerne mit 5 Freunden kommen.
    Wenn möglich fest buchen und auch gerne im voraus bezahlen. Ist das möglich?

    LG Dünenfuchs.

  2. Kein Problem – ich freue mich auf Euren Besuch
    Kartenvortbestellungen bitte unter proudlypresents(ÄT)paetschman.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.