Das 40. Tesch Travel Treffen in der Eifel steht kurz bevor

Nicht mehr lange und der Vater der Reisetreffen ruft wieder Reisende aus aller Herren Länder zum großen Treffen in die Eifel.

Paetschman beim Teschtreffen 2016

Schon zum 40. Mal !

Da ist es klar das Paetschman mit „seiner Truppe“ auch wieder starten wird, denn sowas möchten wir nicht verpassen.

Willst Du auch dabei sein?

Wenn Du Deinen Umschlag mit der Teilnahmegebühr nicht via Post senden willst, spiele ich gerne den Kurier für Dich. Ich werde in einigen Tagen die bisher eingetroffenen Anmeldungen wieder einmal persönlich zu Bernd bringen.. Melde Dich einfach bei mir.

Die Anmeldung kannst Du hier http://berndtesch.de/Deutsch/Treffen/59TTT2017-Anmeldeformular2017-Aktuell.pdf

Downloaden und weitere Informationen zum Treffen bekommst Du auf Bernds Seiten.

Wir sehen uns beim Bernd?!

Paetschman Proudly Presents: Erik Peters – Abenteuer Südostasien

Kurzmitteilung

Am 8 April ist es endlich wieder soweit und ich darf Euch ein weiteres Mal Erik Peters auf meine Bühne ins Mad Dog Cronenberg bringen.

Die Karten im Vorverkauf sind begrenzt und der VVK läuft bereits.

Worauf dürft Ihr Euch freuen?

Abenteuer Südostasien

Mit dem Motorrad durch Thailand, Laos und Kambodscha

Thailand, Laos und Kambodscha – drei Länder, deren Namen Fernweh wecken und nach palmengesäumten Stränden, undurchdringlichem Dschungel und faszinierenden Kulturen klingen.

Ein Vierteljahr lang ist der Abenteurer Erik Peters mit seinem Motorrad in Südostasien unterwegs. Von der thailändischen Megametropole Bangkok führt die aufregende Reise zunächst an die Traumstrände im Süden des Landes. Nach ein paar Tagen unter Palmen geht es von dort weiter in die wilden Berglandschaften der Provinzen Chiang Mai und Mae Hong Son – mitten hinein ins Kurvenparadies Südostasiens. Als Nächstes steht Laos auf dem Programm. Die alte Königsstadt Luang Prabang am Mekong ist neben diversen Flusstouren ein weiteres Highlight dieser Reise, die über den legendären Hồ-Chí-Minh-Pfad wieder in den Süden führt. Vorbei an den tosenden Mekongfällen fährt er weiter nach Kambodscha, wo mit den Ruinen von Angkor der kulturelle Höhepunkt Südostasiens auf ihn wartet, ehe die Reise nach über 15.000 Kilometern pünktlich zum Songkranfest wieder in Thailand endet.

08.04.2017 Paetschman Proudly Presents: Erik Peters – Abenteuer Südostasien

Mit atemberaubenden Fotos und Filmsequenzen liefert diese Live Multivision nicht nur umfangreiche Informationen für die eventuell nächste Reise sondern sie taucht auch tief ein in die Kultur Südostasiens. Vor allem ist diese Leinwandreise aber eins: ein grandioses Vergnügen, das mit viel Humor gewürzt ist.

Reiseförderpreis der „Stiftung für Helfer“

Kurzmitteilung

Im Rahmen des Tesch Travel Treffens am 4.5.2013 lobte die Stiftung für Helfer einen mit 1000 € dotierten Reiseförderpreis aus. In der Bewerbung stand auch unser Projekt.

Stiftung für Helfer

Wir sind sehr dankbar, dass wir uns im Kreis der Bewerber um den Reiseförderpreis durchsetzten konnten.

Wie wir den Reiseförderpreis genutzt haben könnt Ihr in meinem Reisevortrag „2013 Abwegig um die Ostsee“ sowie hier im Reisebericht sehen.

Joachim von Loeben, der Gründer der Stiftung für Helfer, und Bernd Tesch überreichen uns den Reiseförderpreis beim Tesch Treffen 2013